Skihütte Avers

Wo sich der Winter versteckt hält

Skihütte AversWer sich als nordalpiner Mensch fragt, wo denn Frau Holle diesen Winter steckte oder gar immer noch steckt, der kann ja mal in Richtung San Bernardino fahren. Dort geht es kurz vor der Grenze links ab ins Avers-Tal, das trotz seiner beinahe unfassbaren Schönheit kaum jemand kennt. In der Faschings-Woche hatte es dort oben wenig Jubel und Trubel – dafür aber gefühlte drei Meter Schnee. Jedenfalls verschwand selbst der große gelbe Postbus hinter den weißen Wächten entlang der Kantonsstraße, die sich bis nach Juf schlängelt, Europas höchstgelegener ganzjährig bewohnter Siedlung.

Das Avers ist das perfekte Hide-Away, nicht nur für Frau Holle. Hier oben gibt es jeweils einen blau, rot und schwarz geneigten Skilift, deren Pisten man auch in der Höchst-Saison mit kaum jemand teilen muss. Wer hier fährt, fährt neben der Piste im baumfreien Gelände. Wenn er nicht sowieso die Felle unterschnallt und direkt vom Quartier zu einer der zahllosen Skitouren startet, die man bei über 2000 Meter Talhöhe locker flockig bewältigen kann. Wer es noch entspannter mag, flaniert über mit schweizer Akkuratesse in den Schnee gewalzte Winterwanderwege und schaut echten Bauern bei echter Arbeit mit echten Kühen zu. Oder er genießt den herzwärmenden Anblick der viele hundert Jahre alten Walserhäuser. Die kann man auch mieten, wenn man mit einfachem Komfort und geblümten Knautsch-Sofas leben kann.

Avers KüheWer es gern etwas bequemer hat, hat im Avers erst seit letztem Jahr eine Alternative. Das brandneue „Berghotel Turtschi“ ist sehr liebevoll, wenn auch nicht immer geschmackssicher eingerichtet, genügt jedoch den üblichen Ansprüchen von Reisenden nach Sauberkeit, eigenem Bad, Balkonzimmer und lecker Pilz-Nudeln zum Abendessen. Es ist übrigens auch dann noch geöffnet wenn die berühmtesten Einwohner des Tales, die Murmeltiere, aus dem Winterschlaf erwachen und Frau Holle endgültig verjagen.

 

Quartiere

Mittelhus, Avers Am Bach. Altes Walserhaus, mit fünf Schlafzimmern, zwei neuen Bädern und Tischfussball besonders geeignet für zwei Familien

http://chalet.myswitzerland.com/ferienwohnung/CrestaAvers/Mittelhus-227777

Berghotel Turtschi. Das einzige Hotel im Tal, das die Bezeichnung Hotel verdient.

www.berghotel-turtschi.ch

 

 

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.