Hotels in Deutschland

Das Land hat nicht allzu viele Quadratkilometer der Alpen auf der Karte, dafür aber einen guten Anteil an deren touristischer Erschließung. Im Geist der ersten großen Hütten des Deutschen Alpenvereins erstanden um 1900 auch einige tolle Hotels diesseits der österreichischen Grenze. Das Schloss der bergverrückten Familie Müller-Elmau, beispielsweise, ist heute noch in deren Besitz, bewohnt von einer ähnlich angenehm elitären Klientel wie ehedem. Dazu kommen gerade in der untersten Preiskategorie einige sehr spannende Experimente junger Hoteliers. Die Nähe der großen, reichen Städte im Süden des Landes versorgt sie mit Ideen. Und jungen neoalpinen Gästen.

Schloss Elmau Aussenansicht
berge aschau wohnzimmer
Das Graseck Eingang
Hotel Kaufmann, Rosshaupten
forsthaus_bad_toelz_aussen Bild