Becherhaus, Übertalferner

Ein gern verwendetes Postkartenmotiv ist die Hütte und das Panorama des Becherhauses am Übertalferner in den Stubaier Alpen.

Das Becherhaus dürfte vielen bekannt sein: Die höchstgelegene Hütte Südtirols ist – dank malerischer Lage inmitten vereister Gipfel des Übertalferners – ein beliebtes Kalendermotiv. Indes wenigen vertraut ist die große Leistung der Alpenverein-Sektion Hannover (!), die 1894 (!!) das Haus auf dem Gipfel des 3195 Meter hohen Bechers erbaute. Die damaligen Mühen bringen Wanderern und Fotografen heute noch Freude: Die Hütte liegt auf der Sonnenseite der Stubaier Alpen, bietet 100 Leuten Platz und komplettiert mit urigen Räumen das 1a-Bild.

Mehr Tipps zu den schönsten Hütten auf dem MONTE iPad-Magazin

Kontakt:

Becherhaus
Kontakt über Familie Pichler
Schmiedgasse
I-39010 St. Martin in Passeier

Tel. + 39 (0)472 65 63 77
mail: e.pichler@becherhaus.com
www.becherhaus.com

Preis:
ab circa 10 Euro/Matratzenlager